Wärmebehandlung von Drahtwerkstoffen in Theorie und Praxis

More

21. Februar 2019 08:30 - 16:30

Die Wärmebehandlung ist in der Produktion von Drahtwerkstoffen ein sehr wichtiger Prozess-Schritt. Hier werden über Zwischenglühung, Schlussglühung, Spannungsarmglühung, Härten, Anlassen und Vergüten die Eigenschaften des Produktes wesentlich mit beeinflusst.

Für die Führungskräfte ist es deshalb unerlässlich, die Zusammenhänge zwischen Material, Technologie, Anlagentechnik für eine effiziente, kostengünstige und qualitativ hochwertige Produktion zu beherrschen.

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen den Werkstoffeigenschaften, der zur Verfügung stehenden Anlagentechnik und der gewählten Verarbeitungstechnologie, die letztendlich zu den Eigenschaften und dem Gebrauchswert des Produktes führen.

Weeitere Informationen