Interkulturelle Kommunikation – China

More

30. Januar 2020 08:30 - 16:30

Als Mitglieder des westlichen Wirtschaftsraumes gibt es für uns häufig einen sehr unsicheren Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern. Basierend auf diesen Unsicherheiten werden als Konsequenz hierzulande deutsche Kommunikationsweisen und Businessgepflogenheiten auf Geschäftssituationen mit chinesischen Partnern übertragen. Dabei können falsch verwendete oder interpretierte englische Begrifflichkeiten ebenso wie gewisse Formulierungsweisen zu Unstimmigkeiten führen, die den Erfolg einer internationalen Arbeitsbeziehung wesentlich beeinträchtigen können. Als Teilnehmer dieses Seminars lernen Sie, wie sie kulturadäquat persönlich (Business-Meetings) als auch indirekt (Schriftverkehr) mit chinesischen Kooperationspartnern kommunizieren können und so mehr Sicherheit im geschäftlichen Umgang gewinnen. Einzelne Beispiele aus dem Berufsalltag veranschaulichen Konfliktpotenziale und bieten realistische Lernsituationen.

Weitere Informationen