Diehl Metal Applications

Diehl Metal Applications
Sundwiger Messingwerk GmbH & Co. KG
Hönnetalstr. 110
58675 Hemer

Geschäftsführung / Ansprechpartner:
Stephan Pritz, Helmut Schmitz, Daniel Pitschmann / Dr. Jens Mittendorff – Leiter Sparte Draht

Kontaktdaten:

Tel.: 02372 661 0 (Zentrale)
Fax: 02372 661 256 (Zentrale)
www.diehl.com
info-dma@diehl.com

Kerngeschäft:
Entwicklung und Herstellung von Halbzeugen aus Kupfer-Basis-Legierungen in Form von Bändern, Drähten und Folien

Weitere Geschäftsbereiche:

– Werkzeugbau
– Stanz- und Umformtechnik
– Galvanische Oberflächentechnik
– Metall-Kunststoff-Verbunde
– Montagetechnik
– Produktentwicklung für Komponenten in der
 Elektrotechnik und Elektronik
 

Kurzbeschreibung:

Die Sundwiger Messingwerk GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Diehl Metal Applications GmbH (DMA) am Standort Hemer. 

Die DMA mit Hauptsitz in Röthenbach a.d. Pegnitz bei Nürnberg und in Berlin ist ein Zusammenschluss der Unternehmen Sundwiger Messingwerk (Hemer), Diehl Augé Découpage (Besançon), Diehl Power Electronic (Siaugues), OTB Oberflächentechnik sowie Schempp & Decker in Berlin, Diehl Metall Shenzhen und der ZIMK (Zehdenick). 

Die vollintegrierte Wertschöpfungskette der DMA für Metall-Kunststoff Verbundsysteme für elektronische und elektrotechnische Anwendungen, organisiert als One-Stop-Shop-Konzept, bietet den Kunden ein umfassendes Technologie-Portfolio direkt aus einer Hand. 
Beginnend mit dem Gießen und Walzen von NE-Metallen über Stanz- und Galvanisiertechnik bis hin zum Umspritzen und Montieren von Baugruppen, fertigt und entwickelt die DMA sowohl innovative Halbzeuge und Einzelprodukte als auch individuelle, maßgeschneiderte Komplettlösungen.

Zertifizierungen:
ISO 9001, ISO 14001 & ISO/TS 16949 / + div. Kundenzulassungen