ThyssenKrupp verkauft Autozuliefer-Tochter an Chinesen

Das Unternehmen mit rund 950 Mitarbeitern übernehme der chinesische Stahlhersteller Wuhan Iron an Steel Corporation (Wisco), teilte ThyssenKrupp am Freitag mit. Zum Verkaufpreis machte das Unternehmen keine Angaben. Hiesinger hat nun 95 Prozent
Alles zu diesem Thema ansehen »
Originalartikel lesen